Rentenversicherung gesetzliche, Rentenbescheid / Rentenauskunft

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der gesetzlichen Rentenversicherung wird zwischen dem Rentenbescheid und der Rentenauskunft unterschieden.


  • Rentenbescheid

Im Rahmen des Rentenbescheides werden u.a. die nachfolgenden Eckpunkte festgelegt:

- Rentenart
- Rentenbeginn
- Rentenhöhe
- Rentendauer

Der Rentenbescheid kann durch den Berechtigten mittels Widerspruch angefochten werden.


  • Rentenauskunft

Der Rentenversicherungsträger übermittelt den Versicherten ab dem 55. Lebensjahr alle drei Jahre eine persönliche Rentenauskunft. Darin enthalten ist eine Übersicht über alle gespeicherten Versicherungszeiten sowie Informationen über die Höhe der zu erwartenden Rente. Ab April eines jeden Jahres wird die Auskunft an den Versicherten gesandt. Der genaue Zeitpunkt ist nicht festgelegt. Die Renteninformation kann auch online angefordert werden und wird dann postalisch zugestellt. Besitzt der Versicherte eien Signaturkarte oder verfügt er über den neuen Personalausweis mit online-Ausweisfunktion erfolgt die Renteninformation auch direkt auf dem Bildschirm.


  • Weitere Auskünfte

Dem Versicherten kann auch die Auskunft über die mögliche Erwerbsminderungsrente erteilt werden. Vor dem 55. Lebensjahr des Versicherten bestehen weitere Auskunftsmöglichkeiten, wie z.B.

- geplante Beitragszahlungen
- Ausgleich von Rentenabschlägen bei vorzeitiger Inanspruchnahme der Altersrente
- Ausgleich von Rentenabschlägen bei vorgesehenen Versorgungsausgleich



Schlagwort:


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur gesetzlichen Rentenversicherung anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot



















.-.-.-.