Rentenversicherung gesetzliche, Beitragsatz

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rechtsgrundlage

Der Beitragssatz zur Gesetzlichen Rentenversicherung ist in § 158 SGB VI geregelt. Gem. dieser Rechtsvorschrift soll der Beitragssatz durch Verordnung festgesetzt werden. Der Erlass der Verordnung erfolgt nach § 160 SGB VI durch die Bundesregierung mit Zustimmung des Bundesrates. Aufgrund der Beitragssatzfestsetzung wird auch der Bundeszuschuss beeinflusst, der das gesetzlichen Rentenversicherungssystem erhält, Durch die Beitragssatzfestlegung erfolgt auch eine Einflussnahme auf die Rentenanpassung im folgenden Jahr. Durch die Beitragssatzfestsetzung soll gewährleistet werden, dass das Verhältnis von Einnahmen und Ausgaben der Gesetzlichen Rentenversicherung ausgeglichen ist.


Beitragssatz der gesetzlichen Rentenversicherung

Der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung beträgt seit 01.01.2018 18,6 %. In der knappschaftlichen Rentenversicherung beträgt der Beitragssatz ab 01.01.2018 24,7 %.


Schlagwort:


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur gesetzlichen Rentenversicherung anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot



















.-.-.-.