Reiseversicherung, Reiserechtsschutzversicherung

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Reiserechtsschutzversicherung bietet Versicherungsschutz bei allen Rechtsstreitigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Urlaub stehen. Der uneingeschränkte Reiserechtsschutz gilt im Geltungsbereich der Reiserechtsschutzversicherung bezieht sich auf Europa, den Anliegerstaaten des Mittelmeers, die Kanarischen Inseln und Madeira. Außerhalb der vorgenannten Länder besteht Versicherungsschutz meist für einen begrenzten Zeitraum – im Regelfall 6 Wochen -. Der Versicherungsschutz ist meist auch auf geringere Deckungssummen begrenzt.

Zu beachten ist, dass vielfach kein Versicherungsschutz für Auslandsaufenthalte besteht, wenn diese aus beruflichen Gründen durchgeführt werden.

Die Reiserechtsschutzversicherung wird in verschiedene Gruppen eingeteilt. Insbesondere wird unterschieden in:

Ausländische Gäste wie z.B. Au-Pairs, Studenten, Sprachschüler, Gastwissenschaftler

Reisegruppen

Unternehmen, die Mitarbeiter in Ausland schicken

Klassenfahrten oder Studienreisen bei Klassenfahren sind neben den Schülern auch die Aufsichtspersonen


Leistungen der Reiserechtsschutzversicherung

  • Schadensersatzrechtsschutz
  • Strafrechtsschutz
  • erweiterter Strafrechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeitenrechtsschutz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Verwaltungsrechtsschutz in Verkehrssachen
  • Sozialrechtsschutz
  • Steuerrechtsschutz
  • Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
  • Arbeitsrechtsschutz
  • Verwaltungsrechtsschutz in Nicht-Verkehrssachen


Weitere Leistungsinhalte der Reiserechtsschutzversicherung

  • zeitlich unbegrenzter weltweiter Versicherungsschutz
  • 24-Stunden Notrufnummer
  • Benennung von Rechtsanwälten im Ausland
  • bei einer Verhaftung im Ausland erfolgt die Auswahl und Beauftragung eines Rechtsanwalts und Dolmetschers sowie die Benachrichtigung der diplomatischen Vertretung
  • Übersetzungskosten der für die Rechtswahrnehmung im Ausland notwendigen Unterlagen
  • Dokumentenservice Aufbewahrung und Hilfe bei der Wiederbeschaffung wichtiger Dokumente im Ausland
  • Telefonische Erstberatung in allen Rechtsfragen des deutschen Rechts

Schlagwort: