Privathaftpflichtversicherung, Bauherr / Bauvorhaben

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Versicherungsschutz bis zu ca. 25.000 € Bauvorhaben ist i.d.R. in der Privathaftpflichversicherung eingeschlossen. Diese Versicherung ist zeitlich befristet (maximal 12 Monate, von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich).

Kommen auf einer Baustelle Personen zu Schaden, so trägt der Bauherr die volle Verantwortung. Durch Architekten, Bauunternehmer und Handwerker wird der Bauherr nicht von seiner Sorgfaltspflicht entbunden. Als Bauherr haben Sie die Gefahrenstelle veranlasst und tragen somit auch die Verantwortung und haften im Schadenfall.

Versicherungsschutz besteht wenn der Bauherr seiner

- Verkehrssicherungspflicht (Baustelle, Zufahrt, Materiallager),
- Auswahlpflicht (er muß geeignete Architekten und Handwerker auswählen),
- Überwachungspflicht (Unfallgefahr auf der Baustelle)

nicht ausreichend nachkommt.


⚠️ Kommt das Bauvorhaben teurer und/oder dauert länger an, ist der Abschluss einer separaten Bauherrenhaftpflichtversicherung notwendig.


👁 Siehe auch: Gebäudeversicherung private, Bauherrenhaftpflichtversicherung
👁 Siehe auch: Merkblatt Bauherren
Schlagwort: Bauvorhaben, Bauherrenhaftpflicht, Haftpflicht für Bauherren, Haftpflichtversicherung für Bauherren


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur Privathaftpflichtversicherung anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot



















.-.-.-.










.