Patientenverfügung

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Patientenverfügung regelt welche ärztlichen Maßnahmen Sie zu Ihrer medizinischen Versorgung wünschen und welche Sie ablehnen. Erforderlich ist die Patientenverfügung wenn Sie nach einem Unfall oder Krankheit Ihren Willen nicht mehr äussern können. Diese Verfügung muss von den Ärzten eingehalten bzw. umgesetzt werden. Die Patientenverfügung muss schriftlich verfasst sein.

 ⚠️ Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht ergänzen sich, sie gehören zusammen!
 ⚠️ Lassen Sie sich unbedingt bei der Verfassung der Patientenverfügung unterstützen, am besten ggf. durch einen Rechtsanwalt und auch Mediziner.


Aktualisieren Sie, etwa alle zwei Jahre die Patientenverfügung, auch mit Datum und Unterschrift.

Händigen Sie die Patientenverfügung Ihrem Hausarzt wie auch ihren Angehörigen aus und hinterlegen Sie im Zentralen Vorsorgeregister Ihre Verfügung .


👁 Siehe auch: Vorsorgeverfügungen
👁 Siehe auch: Zentrales Vorsorgeregister
zu meinen Verträgen / bimpim
Schlagwort: Vorsorgeverfügung


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur Versicherung allgemein anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

















-.-.-.-