Musikinstrumentenversicherung

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Musikinstrumentenversicherung ist im Regelfall eine sog. Allgefahrenversicherung. D.h., dass das versicherte Musikinstrument sowie dessen Zubehör gegen alle Risiken und Gefahren versichert ist, ausgenommen die Risiken und Gefahren, die explizit in den Versicherungsbedingungen ausgeschlossen sind. ₨.


  • Versicherte Risiken / Gefahren und Ausschlüsse

Legende:

Haken gruen.png
  ist versichert
Minus rot.png
  ist nicht versichert und auch nicht versicherbar


Gefahren / Risiken / Schäden Haken gruen.png Minus rot.png
Fahrlässigkeit
Haken gruen.png
unsachgemäße Handhabung
Haken gruen.png
Vorsatz Dritter
Haken gruen.png
Kurzschluß
Haken gruen.png
Überspannung
Haken gruen.png
Induktion
Haken gruen.png
Brand
Haken gruen.png
Blitzschlag
Haken gruen.png
Explosion
Haken gruen.png
Implosion
Haken gruen.png
Wasser
Haken gruen.png
Feuchtigkeit
Haken gruen.png
Überschwemmung
Haken gruen.png
Einbruchdiebstahl
Haken gruen.png
Diebstahl
Haken gruen.png
Beraubung
Haken gruen.png
Plünderung
Haken gruen.png
Sabotage
Haken gruen.png
Unterschlagung
Haken gruen.png
Betrug
Haken gruen.png
höhere Gewalt
Haken gruen.png
Konstruktionsfehler
Haken gruen.png
Materialfehler
Haken gruen.png
Ausführungsfehler
Haken gruen.png
Verlust
Haken gruen.png
Beschädigung
Haken gruen.png
Lackschäden
Minus rot.png
Kratzschäden
Minus rot.png
Schrammschäden
Minus rot.png
Vorsatz des Versicherungsnehmers
Minus rot.png
Krieg
Minus rot.png
kriegsähnliche Ereignisse
Minus rot.png
Bürgerkrieg
Minus rot.png
Revolution
Minus rot.png
Rebellion
Minus rot.png
Aufstand
Minus rot.png
innere Unruhen
Minus rot.png
Kernenergie, radioaktive Substanzen oder nukleare Strahlung
Minus rot.png
Erdbeben
Minus rot.png
betriebsbedingte Abnutzung oder Alterung
Minus rot.png
Mängel vor Vertragsabschluss und dem Versicherungsnehmer bekannt
Minus rot.png


  • Geltungsbereich der Musikinstrumentenversicherung

Der Versicherungsschutz der Musikinstrumentenversicherung hat Gültigkeit in den aktuellen EU-Mitgliedsstaaten. Eine Erweiterung auf „weltweit“ kann gegen Beitragszuschlag vereinbart werden.


  • Leistung im Schadensfall

Im Schadensfall ist die Leistung begrenzt auf die im Versicherungsschein vereinbarte Versicherungssumme. Der finanzielle Ausgleich erfolgt für anfallende Reparaturkosten und bei Verlust oder Totalschaden bis zur Höhe des Neuwerts.


Die Erstattung des Neuwerts wird gewährt, wenn die Versicherungssumme wie nachfolgend ermittelt wurde:

aktueller Listenpreis des versicherten Instruments
+ Zubehör
+ spezifische Verkabelung
+ Fracht
+ Montage
+ Mehrwertsteuer
= Versicherungssumme
  • Tarifliche Besonderheiten der Musikinstrumentenversicherung

- Kostenübernahme für ein Leihinstrument während der Reparatur
- Kostenübernahme für Porto bei der Versendung an die Reparaturwerkstatt
- 24-Stunden-Deckung im Kfz


  • Die Beitragshöhe der Musikinstrumentenversicherung

richtet sich nach:

- Art des Musikinstruments
- Wert des Musikinstruments
- Art des Zubehörs
- Wert des Zubehörs
- vereinbartes Geltungsbereich (EU oder weltweit)


  • Beitragsbeispiele für die Instrumentenversicherung
Instrument
Wert
Jahresprämie
Klavier
4.500 €
66 €
Querflöte
50.000 €
330 €
Gitarre
2.500 €
45 €
Harfe
6.000 €
60 €
Schlagzeug
7.000 €
70 €
Saxophon
3.400 €
51 €
Trompete
1.450 €
45 €

Bei Prämienzahlung per Rechnung beträgt die Mindestprämie 75 €. Instrumente mit einem Wert ab 10.000 € sind beim Versicherer immer anfragepflichtig.


👁 Siehe auch: Musikinstrumentenversicherung Hausratversicherung Gegenstandsversicherung
👁 Siehe auch: Allgefahrendeckung / Allriskpolice
Schlagwort: Versicherung Musikinstrument, Musikinstrumente versichern, Musikinstrumentenversicherung Kosten, Instrumentenversicherung


                                               zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot












.-.-.-.