Lebensversicherung / Arten

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
⚠️ Eine Lebensversicherung gehört nach wie vor in das Portfolio einer Vermögensanlage/Strategie. 


Kapitallebensversicherungen beinhalten einen "Sparanteil". Daher eignen sie sich zur Altersvorsorge und Im Todesfall werden die Hinterbliebenen finanziell abgesichert.

Im Kreditbereich wird recht häufig die Lebensversicherung als Sicherheit abgetreten.

Durch staatliche Zuschüsse und steuerliche Anreize sind bei verschiedenen Tarifen erhebliche "Fördermittel" zu bekommen.

Die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung kann in die Lebensversicherungspolice mit eingebunden werden.

Mit der Direktversicherung beteiligt sich der Arbeitgeber an den Beiträgen.

Die Teilhaberversicherung sichert bei vorzeitigem Tod eines Geschätsinhabers, durch die Fälligkeit der Versicherungssumme, den Fortbestand der Firma.

Die Sterbegeldversicherung dient in der Regel der Deckung der Bestattungskosten.

Die Kapitallebensversicherung lässt sich beim Erleben, nach Fälligkeit, verrenten.

Die verbundene Lebensversicherung bietet Doppelschutz.

Die Arten:

- Kapitallebensversicherung mit laufender Beitragszahlung
- Kapitallebensversicherung mit Einmalbeitrag/Einmalzahlung
- Kapitallebensversicherung als Direktversicherung
- verbundene Kapitallebensversicherung / auf zwei Leben
- fondsgebundene Lebensversicherung
- Vermögenswirksame Lebensversicherung
- Risikolebensversicherung
- Teilhaberversicherung
- Sterbegeldversicherung
- Ausbildungsversicherung
- Aussteuerversicherung / Heiratsversicherung


Schlagwort: Lebensversicherungen



< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur  Kapitallebensversicherung anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot

















-.-.-.-