Krankenversicherung gesetzliche, Krankenkassenwahlrecht

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen haben die freie Wahl zwischen:

- den Allgemeinen Ortskrankenkassen zuständig ist die Kasse des Beschäftigungsorts oder Wohnorts,
- Den Ersatzkassen, zuständig ist die Kasse des Beschäftigungsorts oder Wohnorts,
- Den Betriebskrankenkassen oder Innungskrankenkassen des Betriebes, in dem der Versicherte beschäftigt wird,
- Den Betriebskrankenkassen und Innungskrankenkassen, die für jeden Versicherten geöffnet sind,
- der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
- die Krankenkasse, bei der der Versicherte vor der Versicherungspflicht Mitglied war o. eine Familienversicherung bestand,
- oder die Krankenkasse, bei der der Ehepartner versichert ist.


  • Ausnahmen

Das Krankenkassenwahlrecht besteht nicht für Versicherte die in der Familienversicherung mit versichert sind.
Versicherte und mitarbeitende Familienmitglieder der Landwirtschaftlichen Krankenkasse sind an dieselbe gebunden.
Versicherte von den Innungskrankenkassen- und Betriebskrankenkassen haben ein gesondertes Wahlrecht.

  • Kündigungsmöglichkeit

Das Kassenmitglied ist 18 Monate an die Kasse gebunden. Ein Kassenwechsel ist nach Ablauf dieser Zeit möglich. Die Kassenkündigung kann zum Ablauf des übernächsten Monats erfolgen.
Ein Sonderkündigungsrecht besteht bei der Einführung eines Zusatzbeitrages bzw. dessen Erhöhung. Besteht ein Krankengeldwahltarif besteht kein Sonderkündigungsrecht.


👁 Siehe auch: Krankenversicherung gesetzliche, Beitragsentwicklung GKV 2002 - 2018
👁 Siehe auch: Krankenversicherung gesetzliche, Krankenkassenvergleich
Schlagwort: Krankenkassenwahlrecht, Krankenkassenwahl, Krankenkassenwechsel, Kündigung Krankenkasse


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur gesetzlichen Krankenversicherung anzeigen   zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot


















.-.-.-.