Gebäudeversicherung private, Baupreisindex

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Baupreisindex beschreibt die Entwicklung der Baupreise im Verlauf der Zeit. Grundlage ist das Basisjahr 2010. Die Festlegung des Baupreisindexes erfolgt jährlich neu. Anhand des Baupreisindexes wird in der Wohngebäudeversicherung die Versicherungssumme für die zu versichernde Immobilie ermittelt.


Ermittlung des Baupreisindex

Der Baupreisindex wird anhand der folgenden Kriterien durch das statistische Bundesamt ermittelt:

Neubau von vorgefertigten Gebäuden als auch Einfamilienhäusern Neubau im Bereich Tiefbau als auch konventioneller Hochbau Instandhaltung Leistungen von Architekten und Ingenieuren


Entwicklung des Baupreisindex


Kalenderjahr Baupreisindex
2018 1396,70
2017 1358,30
2016 1330,70
2015 1310,30
2014 1289,40
2013 1263,00
2012 1230,40
2011 1232,80
2010 1199,60
2009 1187,70
2008 1177,70
2007 1145,10
2006 1073,50
2005 1053,40
2004 1044,20
2003 1030,70
2002 1030,20
2001 1030,70
2000 1031,50




👁 Siehe auch: Gebäudeversicherung private,
👁 Siehe auch: Gebäudeversicherung private,
👁 Siehe auch: Gebäudeversicherung private, VERSICHERUNGSVERGLEICH


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur Gebäudeversicherung private anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot


















.-.-.-.