Gebäudeversicherung private, Bauartklassen / Fertighausgruppen

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bauweise eines Hauses bestimmt die Bauartklasse bzw. Fertighausgruppe. Die Bauartklasse, Fertighausgruppe dient der Risikobeurteilung und Einschätzung des Versicherers.


Beschreibung harte Dachung weiche Dachung
Massiv (Mauerwerk/Beton) BAK 1 BAK 4
Stahl- oder Holzfachwerk mit Stein- oder Glasfüllung, Stahl- oder Stahlbetonkonstruktion mit Wandplattenverkleidung aus nicht brennbarem Material (kein Kunststoff) BAK 2 BAK 4
Holz, Holzfachwerk mit Lehmfüllung, Holzkonstruktion jeglicher Art, Stahl- oder Stahlbetonkonstruktion mit Wandplattenverkleidung aus Holz oder Kunststoff, Gebäude mit einer oder mehreren offenen Stellen BAK 3 BAK 5
Fertighaus in allen Teilen aus feuerbeständigen Bauteilen FHG 1 FHG 4
Fertighaus, Fundament massiv, tragende Konstruktion aus Stahl, Holz, Leichtbauteilen etc. mit feuerhemmenden Bauteilen bzw. nicht brennbaren Baustoffen verkleidet FHG 2 FHG 4
Fertighaus, Fundament massiv, tragende Konstruktion aus Stahl, Holz, Leichtbauteilen etc. ohne feuerhemmende Ummantelung FHG 3 FHG 4

👁 Siehe auch: Gebäudeversicherung private, Versicherungsvergleich

Alle Einträge zur privaten Gebäudeversicherung anzeigen

Schlagwort: Bauweise, Bauartklassen, Fertighausgruppen, Fertighausgruppen