Elektronikversicherung beruf-/betriebliche, Datenträgerversicherung

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elektronikversicherung beruf-/betriebliche, Datenträgerversicherung

Die Datenträgerversicherung sichert Sie vor finanziellen Belastungen die dadurch entstehen, dass Datenbestände/Software wiederbeschafft, bzw. rekonstruiert werden müssen.

Die Datenträgerversicherung verpflichtet den VN:

  • mind. Einmal die Woche eine Datensicherung vorzunehmen und dafür Sorge zu tragen, dass die Daten ohne Probleme rückübertragbar sind.
  • die Vorgaben des EDV-Produzenten in Bezug auf Installation der Software, deren Wartung und Pflege, nachzukommen.
  • Virenschutzprogramme sind zu installieren und laufend zu aktualisieren.


👁 Siehe auch: Elektronikversicherung beruf-/betriebliche, Mehrkostenversicherung / Softwareversicherung


Schlagwort: