D&O, Nachhaftung

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Innerhalb der Nachhaftungsfrist, meist beträgt diese 6 Monate bis 3 Jahre, sind Schadensersatzansprüche umfasst, deren Pflichtsverletzung innerhalb der Vertragslaufzeit vor Vertragsende entstanden sind, jedoch erst nach Vertragsende offensichtlich wurden. Beim Wechsel der D & O Versicherung auf einen anderen Versicherer endet die Nachmeldefrist mit dem Versicherungsbeginn der neuen D & O Versicherung. Eine Deckungslücke entsteht jedoch nicht, denn bei Pflichtsverletzung vor Vertragsbeginn greift die Rückwärtsdeckung.

👁 Siehe auch: D&O, Rückwärtsversicherung / Rückwärtsdeckung
Schlagwort: Nachhaftung


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur D&O Versicherung anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png



















.-.-.-.