Waldversicherungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 2: Zeile 2:
 
* '''Zu den Waldversicherungen zählt die:'''<br />
 
* '''Zu den Waldversicherungen zählt die:'''<br />
  
- Waldbesitzerhaftpflichtversicherung,<br />
+
- Waldbesitzerhaftpflichtversicherung, Waldeigentümerversicherung<br />
- Waldbrandversicherung,<br />
+
- Waldbrandversicherung, Waldfeuerversicherung<br />
 
- Waldsturmversicherung<br />
 
- Waldsturmversicherung<br />
- und die gesetzliche landwirtschaftliche Unfallversicherung - als Pflichtversicherung.<br />
+
- und die gesetzliche landwirtschaftliche Unfallversicherung, als Pflichtversicherung.<br />
  
 
* '''Die Waldhaftpflicht und Waldbesitzerhaftpflichtversicherung'''<br />
 
* '''Die Waldhaftpflicht und Waldbesitzerhaftpflichtversicherung'''<br />

Version vom 10. August 2019, 13:32 Uhr

  • Zu den Waldversicherungen zählt die:

- Waldbesitzerhaftpflichtversicherung, Waldeigentümerversicherung
- Waldbrandversicherung, Waldfeuerversicherung
- Waldsturmversicherung
- und die gesetzliche landwirtschaftliche Unfallversicherung, als Pflichtversicherung.

  • Die Waldhaftpflicht und Waldbesitzerhaftpflichtversicherung

Der Waldbesitzer trägt die volle Verantwortung, wenn bei Forstarbeiten ein Schaden verursacht wird und Schadensersatzansprüche gestellt werden. Beispiel: Der Waldbesitzer verletzt die Verkehrssicherungspflichten. Der Waldbesitzer verursacht einen Schaden durch den Einsatz von nicht zulassungspflichtigen Arbeitsmaschinen oder anderer Geräte.

  • Die Waldbrandversicherung / Waldfeuerversicherung

In 95% der Fälle entsteht ein Waldbrand nicht durch eine naturbedingte Ursache. Oftmals ist Unachtsamkeit für einen Waldbrand die Ursache. Wie z.B. ein wildes Lagerfeuer, eine weggeworfene Zigarette. Die Waldbrandversicherung bietet dem Waldbesitzer einen finanziellen Ausgleich im Schadensfall.

  • Die Waldsturmversicherung

Durch einen schweren Sturm kann ein Waldbestand teilweise beschädigt werden, sogar komplett zerstört werden. Die Folgen daraus sind, dass noch unreifes Holz vorzeitig genutzt werden muss. Zusätzlich ist die Wiederaufforstung zwingend erforderlich. Die Waldsturmversicherung deckt die entstehenden Kosten im Rahmen der vereinbarten Versicherungssummen.

  • Gesetzliche landwirtschaftliche Unfallversicherung - Pflichtversicherung Waldversicherung

Ausnahmslos alle land- und forstwirtschaftlichen Unternehmer sind gem. § 5 SGB VII versicherungs- und beitragspflichtig in der BG. Auf Antrag besteht die Möglichkeit für Unternehmen bis 0,25 ha landw. Nutzfläche oder Forstfläche (Klein- und Kleinstlandwirte) sich auf Antrag befreien zu lassen. Siehe Urteil: Az. L 10 U 2233/2014

Bewirtschafter einer Waldfläche laut der gesetzlichen Unfallversicherung sind:

- der Eigentümer der Waldfläche, bei Selbstbewirtschaftung,
- der Pächter einer Waldfläche,
- der Besitz- und Eigentumszusammenschluss forstwirtschaftlicher Einzelunternehmen.


  • Leistungsübersicht der verschiedenen Vertragsarten

Legende:

Haken gruen.png
  ist versichert
Minus rot.png
  ist nicht versichert
Versicherungsart Waldbesitzerhaftpflichtversicherung Waldbrandversicherung Waldsturmversicherung
versicherte Risiken
Haftpflichtansprüche
Haken gruen.png
Minus rot.png
Minus rot.png
Ersatzansprüche
Haken gruen.png
Minus rot.png
Minus rot.png
Brand
Minus rot.png
Haken gruen.png
Minus rot.png
Blitzschlag
Minus rot.png
Haken gruen.png
Minus rot.png
Explosion
Minus rot.png
Haken gruen.png
Minus rot.png
Sturm
Minus rot.png
Minus rot.png
Haken gruen.png
versicherte Sachen / Kosten
Personenschäden
Haken gruen.png
Minus rot.png
Minus rot.png
Sachschäden
Haken gruen.png
Minus rot.png
Minus rot.png
Vermögensschäden
Haken gruen.png
Minus rot.png
Minus rot.png
stehender Waldbestand
Minus rot.png
Haken gruen.png
Haken gruen.png
geschlagenes Holz
Minus rot.png
Haken gruen.png
Minus rot.png
Abräumkosten
Minus rot.png
Haken gruen.png
Minus rot.png
Feuerlöschkosten
Minus rot.png
Haken gruen.png
Minus rot.png
Kulturkosten
Minus rot.png
Haken gruen.png
Minus rot.png
Weihnachtsbaumkultur
Minus rot.png
Haken gruen.png
Minus rot.png
Beitragsgrundlage
vereinbarte Versicherungssumme
Haken gruen.png
Haken gruen.png
Minus rot.png
forstliche Betriebsfläche
Haken gruen.png
Minus rot.png
Minus rot.png
Größe der zu versichernden Waldfläche
Minus rot.png
Haken gruen.png
Haken gruen.png
Risikolage
Minus rot.png
Haken gruen.png
Haken gruen.png
Baumarten und Altersklassenaufbau
Minus rot.png
Haken gruen.png
Haken gruen.png
Holzvorrat
Minus rot.png
Minus rot.png
Haken gruen.png


  • Was kostet eine Waldversicherung - Beitragsbeispiele

- Waldbesitzerhaftpflicht, Waldbrand- und Waldsturmversicherung für bis zu 5 ha Wald = Kosten 120,00 Euro
- Waldbrand- und Waldsturmversicherung für 9 ha Wald Kosten 190,00 Euro
- Waldbesitzerhaftpflicht, Waldbrand- und Waldsturmversicherung für bis zu 10 ha Wald = Kosten 205,00 Euro
- Waldbrandversicherung Kosten für 1103 ha = 422,38 Euro
- Waldbrand- und Waldsturmversicherung für 15 ha Eichenwald = 517,00 Euro
- Waldbrand- und Waldsturmversicherung für 1230 ha Wald = 11.971,00 Euro
- Waldsturmversicherung für 5 ha = 61,30 Euro
- Waldbrand- und Waldsturmversicherung für 6 ha Fichtenwald = 89,70 Euro
- Waldbesitzerhaftpflicht, Waldbrand- und Waldsturmversicherung für 1,5 ha Wald  = 120,00 Euro
- Waldbrand- und Waldsturmversicherung für 6,3 ha Wald = 165,00 Euro
- Waldbesitzerhaftpflichtversicherung für 6 ha Wald = 119,00 Euro
- Waldbesitzerhaftpflicht, Waldbrand- und Waldsturmversicherung für 9,3 ha Wald =  205,00 Euro
- Waldbesitzerhaftpflichtversicherung für 30 ha Wald  = 119,00 Euro
- Waldbrandversicherung für 7,2 ha  = 49,88 Euro
- Waldsturmversicherung für 4,3 ha  =  87,25 Euro
- Waldbrand- und Waldsturmversicherung für 59 ha Wald = 753,68 Euro
- Waldbesitzerhaftpflicht für 1 ha Wald = 47,60 Euro
- Waldbesitzerhaftpflicht- und Waldbrandversicherung für 26 ha Wald = 181,55 Euro
- Waldbesitzerhaftpflichtversicherung für 26 ha Wald = 124,95 Euro
- Waldbrandversicherung für 26 ha Wald= 56,60 Euro
- Waldbesitzerhaftpflichtversicherung für 3000 qm Wald = 45,60 Euro
- Waldbrandversicherung für 15,2 ha = 152,82 Euro
- Waldsturmversicherung für 15,2 ha = 312,56 Euro
- Waldbrandversicherung für 1182 ha Wald = 1003,52 Euro
- Waldbesitzerhaftpflicht für 7500 qm Wald = 45,60 Euro
- Waldbesitzerhaftpflicht, Waldbrand- und Waldsturmversicherung für 38 ha Wald  = 324,87 Euro


  • Waldversicherung Vergleich

Die namenhaften Anbieter für die unterschiedlichen Risiken sind: Waldversicherung AXA, Waldversicherung Gothaer, NV Waldversicherungen, HKD, R+V Spezielle unterschiedliche Rahmenvereinbarungen und die Prämienunterschiede sind beachtlich, daher macht ein Vergleich Sinn.


👁 Siehe auch Versicherungsvergleich.de/Waldversicherung
👁 Siehe auch: www.Waldversicherungen.de
Schlagwort: Waldversicherungen, Waldhaftpflicht, Waldhaftpflichtversicherung, Waldbesitzerhaftpflicht, Wald versichern, Waldfeuerversicherung, Wald Feuerversicherung, Forstwirtschaft, Waldbrandversicherung


                                           zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot















.-.-.-.