Versicherung auf eigene u. fremde Rechnung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
XXX
+
 
 +
Eine Versicherung auf fremde Rechnung, ist im Gegensatz zur Versicherung auf eigene Rechnung, ein Vertrag, den der Versicherungsnehmer in seinem Namen zugunsten eines anderen (oder mehrerer anderer) als Versicherte oder Bezugsberechtigte abschließt. (§ 328 BGB) https://dejure.org/gesetze/BGB/328.html.<br />
 +
 +
Eine namentliche Benennung ist nicht zwingend erforderlich.  Es wird ein fremdes Interesse versichert. Die Rechte aus diesem Vertrag stehen diesem Dritten zu. Hierbei steht die Verfügungsbefugnis aber dem Versicherungsnehmer zu (§ 45, Absatz1 VVG) https://dejure.org/gesetze/VVG/45.html. <br />
 +
 +
Der Versicherungsnehmer ist der Vertragspartner des Versicherers und zahlt auch die Prämie.<br />
 +
 
 +
Beispiel: Der Kfz Halter schließt eine Kfz-HaftpflichtVersicherung, als einen Fremdversicherungsvertrag, für jeden berechtigten Fahrer des versicherten Kfz ab. Alle Fahrer sind versichert ohne das sie Versicherungsnehmer sind.
  
  
Zeile 7: Zeile 14:
  
 
►  [http://www.bimpim.de zu meinen Verträgen / bimpim]<br />
 
►  [http://www.bimpim.de zu meinen Verträgen / bimpim]<br />
Schlagwort: Versicherung für Fremde Rechnung, Versicherung für eigene Rechnung<br />
+
Schlagwort: Versicherung für Fremde Rechnung, Versicherung für eigene Rechnung, Vertrag zu Gunsten Dritter<br />
  
  

Aktuelle Version vom 29. Juli 2020, 07:52 Uhr

Eine Versicherung auf fremde Rechnung, ist im Gegensatz zur Versicherung auf eigene Rechnung, ein Vertrag, den der Versicherungsnehmer in seinem Namen zugunsten eines anderen (oder mehrerer anderer) als Versicherte oder Bezugsberechtigte abschließt. (§ 328 BGB) https://dejure.org/gesetze/BGB/328.html.

Eine namentliche Benennung ist nicht zwingend erforderlich. Es wird ein fremdes Interesse versichert. Die Rechte aus diesem Vertrag stehen diesem Dritten zu. Hierbei steht die Verfügungsbefugnis aber dem Versicherungsnehmer zu (§ 45, Absatz1 VVG) https://dejure.org/gesetze/VVG/45.html.

Der Versicherungsnehmer ist der Vertragspartner des Versicherers und zahlt auch die Prämie.

Beispiel: Der Kfz Halter schließt eine Kfz-HaftpflichtVersicherung, als einen Fremdversicherungsvertrag, für jeden berechtigten Fahrer des versicherten Kfz ab. Alle Fahrer sind versichert ohne das sie Versicherungsnehmer sind.




zu meinen Verträgen / bimpim
Schlagwort: Versicherung für Fremde Rechnung, Versicherung für eigene Rechnung, Vertrag zu Gunsten Dritter


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur Versicherung allgemein anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot

















-.-.-.-