Krankenversicherung gesetzliche, Beitragsentwicklung bis 2020: Unterschied zwischen den Versionen

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(38 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
XXX Jahre 2018 - . 2020 anpassen.  Alle Daten werden manuell eingegeben und kommen nicht aus der Wertedatenbank !!!
 
XXX Jahre 2018 - . 2020 anpassen.  Alle Daten werden manuell eingegeben und kommen nicht aus der Wertedatenbank !!!
 
''
 
''
  ⚠️ Die gesetzlichen Krankenversicherungen erhöhen für den etwas besser Verdienenden  jedes Jahr ggf. gleich dreimal die Beiträge. '''Zum einen wird jährlich die Beitragsbemessungsgrenze erhöht und zum anderen wird auch der allgemeine Beitragssatz angehoben und der Zusatzbeitrag (den der Angestellte alleine, ohne den Arbeitgeberzuschuss, zu zahlen hat) kann sich ebenfalls erhöhen. ⚠️ Leistungskürzungen, die die Kranken betreffen, kommen noch hinzu.<br />
+
  ⚠️ Die gesetzlichen Krankenversicherungen erhöhen für den etwas besser Verdienenden  jedes Jahr ggf. gleich dreimal die Beiträge. '''Zum einen wird jährlich die Beitragsbemessungsgrenze erhöht und zum anderen wird auch der allgemeine Beitragssatz angehoben und der Zusatzbeitrag (den der Angestellte alleine, ohne den Arbeitgeberzuschuss, zu zahlen hat) kann sich ebenfalls erhöhen. ⚠️ Leistungskürzungen kommen noch hinzu.<br />
  
 
'''Legende:<br />'''
 
'''Legende:<br />'''
Zeile 11: Zeile 11:
 
BBG +/- Vj = Veränderung zum Vorjahr in %<br />
 
BBG +/- Vj = Veränderung zum Vorjahr in %<br />
 
BS = allgemeiner Beitragssatz Krankenversicherung in %<br />
 
BS = allgemeiner Beitragssatz Krankenversicherung in %<br />
ZB Ø BS = Zusatzbeitrag durchschnittlicher Beitragssatz in % / Der tatsächliche BS der einzelnen Kassen bewegt sich zwischen 0 % und  1,5 % <br />
+
ZB Ø BS = Zusatzbeitrag durchschnittlicher Beitragssatz in % / Der tatsächliche BS der einzelnen Kassen bewegt sich zwischen 0 % und  1,6 % <br />
 +
HB = monatlicher Höchstbeitrag incl. durchschnittlichem monatlichem  Pflegepflichtbeitrag<br />
 
BS PV1 = Beitragssatz Pflegeversicherung<br />
 
BS PV1 = Beitragssatz Pflegeversicherung<br />
 
BS PV2 = Beitragssatz Pflegeversicherung für Kinderlose<br />
 
BS PV2 = Beitragssatz Pflegeversicherung für Kinderlose<br />
 
∑ HB + PV1 = Gesamtsumme monatlicher Höchstbeitrag incl. Pflegeversicherungsbeitrag in €<br />
 
∑ HB + PV1 = Gesamtsumme monatlicher Höchstbeitrag incl. Pflegeversicherungsbeitrag in €<br />
∑ HB + PV2 = Gesamtsumme monatlicher Höchstbeitrag incl. Pflegeversicherungsbeitrag und Zuschlag für Kinderlose in €<br />
+
∑ HB + PV2 = Gesamtsumme monatlicher Höchstbeitrag incl. Pflegeversicherungsbeitrag incl. Zuschlag für Kinderlose in €<br />
  
 +
 +
<big>'''Beitragsentwicklung der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung vom Jahr 2002 bis Jahr 2020'''</big>
  
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
 
|-
 
|-
! Jahr !! BBG 1/1 !! BBG 1/12 !! BBG +/- Vj!! BS !! ZB Ø BS  !! BS PV1 !! BS PV2 !! ∑ HB + PV1 !! ∑ HB + PV2  
+
! Jahr !! BBG 1/1 !! BBG 1/12 !! BBG +/- Vj!! BS !! ZB Ø BS  !!   HB    !!        BS PV1 !! BS PV2 !! ∑ HB + PV1 !! ∑ HB + PV2  
  
 
|-
 
|-
| style="text-align:right"| 2020 || style="text-align:right"| 56.520    || style="text-align:right"| 4.687,50    || style="text-align:right"| +     %|| style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 % || style="text-align:right"| 2,55 % || style="text-align:right"| 2,80 % || style="text-align:right"|    || style="text-align:right"|       
+
| style="text-align:right"| 2020 || style="text-align:right"| 56.520    || style="text-align:right"| 4.687,50    || style="text-align:right"| + 3,8 %|| style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 % ||  XXX  || style="text-align:right"| 2,55 %   || style="text-align:right"| 2,80 % ||  || style="text-align:right"|    || style="text-align:right"|       
 
|-
 
|-
| style="text-align:right"| 2019 || style="text-align:right"|  54.450  || style="text-align:right"| 4.537,50    || style="text-align:right"| +     %|| style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 % || style="text-align:right"| 2,55 % || style="text-align:right"| 2,80 % || style="text-align:right"|      || style="text-align:right"|   
+
| style="text-align:right"| 2019 || style="text-align:right"|  54.450  || style="text-align:right"| 4.537,50    || style="text-align:right"| + 2,54 %|| style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 % || style="text-align:right"| 2,55 % || style="text-align:right"| 2,80 % || style="text-align:right"|      || style="text-align:right"|   
 
|-
 
|-
| style="text-align:right"| 2018 || style="text-align:right"| 53.100  || style="text-align:right"| 4.425,00    || style="text-align:right"| +     %|| style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 % || style="text-align:right"| 2,55 % || style="text-align:right"| 2,80 % || style="text-align:right"|     || style="text-align:right"|   
+
| style="text-align:right"| 2018 || style="text-align:right"| 53.100  || style="text-align:right"| 4.425,00    || style="text-align:right"| + 1,72 %|| style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 % || style="text-align:right"| 2,55 % || style="text-align:right"| 2,80 % || style="text-align:right"| ?    || style="text-align:right"|   
 
|-
 
|-
| style="text-align:right"| 2017 || style="text-align:right"| 52.200 || style="text-align:right"| 4.350,00 || style="text-align:right"| + 2,65 %|| style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 % || style="text-align:right"| 2,55 % || style="text-align:right"| 2,80 % || style="text-align:right"| 793,88 || style="text-align:right"| 804,75   
+
| style="text-align:right"| 2017 ||   style="text-align:right"| 52.200   || style="text-align:right"| 4.350,00 || style="text-align:right"| + 2,65 % || style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 %
 +
  || XXX      || style="text-align:right"| 2,55 % ||   style="text-align:right"| 2,80 % ||   styyle="text-align:right"| 793,88 || style="text-align:right"| 804,75   
 
|-
 
|-
| style="text-align:right"| 2016 || style="text-align:right"| 50.850 || style="text-align:right"| 4.237,50 || style="text-align:right"| + 2,73 % || style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 % || style="text-align:right"| 2,35 % || style="text-align:right"| 2,60 % || style="text-align:right"| 764,87 || style="text-align:right"| 775,46  
+
| style="text-align:right"| 2016 || style="text-align:right"| 50.850 || style="text-align:right"| 4.237,50 || style="text-align:right"| + 2,73 % || style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 1,1 % ||XXX      ||  style="text-align:right"| 2,35 % || style="text-align:right"| 2,60 % || style="text-align:right"| 764,87 || style="text-align:right"| 775,46  
 
|-
 
|-
 
| style="text-align:right"| 2015 || style="text-align:right"| 49.500  || style="text-align:right"| 4.125,00 || style="text-align:right"| + 1,85 %|| style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 0,9 % || style="text-align:right"| 2,35 % || style="text-align:right"| 2,60 % || style="text-align:right"| 736,31 || style="text-align:right"| 746,63  
 
| style="text-align:right"| 2015 || style="text-align:right"| 49.500  || style="text-align:right"| 4.125,00 || style="text-align:right"| + 1,85 %|| style="text-align:right"| 14,6 % || style="text-align:right"| 0,9 % || style="text-align:right"| 2,35 % || style="text-align:right"| 2,60 % || style="text-align:right"| 736,31 || style="text-align:right"| 746,63  
Zeile 62: Zeile 66:
 
|-
 
|-
 
|}<br />
 
|}<br />
 +
 +
 +
 +
  
 
'''Hinweis:<br />
 
'''Hinweis:<br />
Zeile 68: Zeile 76:
 
'''Der höchste monatliche Gesamtbeitrag''' der teuersten gesetzlichen Krankenversicherung beträgt  XXX €          <br />
 
'''Der höchste monatliche Gesamtbeitrag''' der teuersten gesetzlichen Krankenversicherung beträgt  XXX €          <br />
 
'''Der niedrigste monatliche Gesamtbeitrag''' der günstigsten gesetzlichen Krankenversicherung beträgt  XXX  €          <br />
 
'''Der niedrigste monatliche Gesamtbeitrag''' der günstigsten gesetzlichen Krankenversicherung beträgt  XXX  €          <br />
'''Das Einsparungspotential''' beim Wechsel von der teuersten zur günstigsten Kasse) beträgt mtl. XXX  und jährt. XXX  €.<br />
+
'''Das Einsparungspotential''' beim Wechsel von der teuersten zur günstigsten Kasse) beträgt mtl. XXX  und jährl. XXX  €.<br />
  
  
 
'''Die derzeitigen Beiträge bzw. Höchstbeiträge, incl. des tatsächlich zu zahlenden Zusatzbeitrags der einzelnen Kassen, entnehmen Sie bitte dem Krankenkassenvergleich.'''
 
'''Die derzeitigen Beiträge bzw. Höchstbeiträge, incl. des tatsächlich zu zahlenden Zusatzbeitrags der einzelnen Kassen, entnehmen Sie bitte dem Krankenkassenvergleich.'''
 +
  
 
👁 Siehe auch: [[Krankenversicherung gesetzliche, Krankenkassenvergleich]]<br />
 
👁 Siehe auch: [[Krankenversicherung gesetzliche, Krankenkassenvergleich]]<br />
 
👁 Siehe auch: [[Krankenversicherung gesetzliche, Krankenkassenwahlrecht]]<br />
 
👁 Siehe auch: [[Krankenversicherung gesetzliche, Krankenkassenwahlrecht]]<br />
  
Schlagwort: Beitragsentwicklung GKV, Beitragsbemessungsgrenze, Beitragsbemessungsgrenzen, Beitrag GKV, Beitrag gesetzliche Krankenkasse<br />
+
Schlagwort: Beitragsentwicklung GKV, Beitragsbemessungsgrenze, Beitragsbemessungsgrenzen, Beitrag GKV, Beitrag gesetzliche Krankenkasse, Beitragsentwicklung gesetzliche Krankenkassen, Beitragserhöhung Krankenkassen<br />
  
  

Version vom 16. Januar 2020, 13:24 Uhr


XXX Jahre 2018 - . 2020 anpassen. Alle Daten werden manuell eingegeben und kommen nicht aus der Wertedatenbank !!!

⚠️ Die gesetzlichen Krankenversicherungen erhöhen für den etwas besser Verdienenden  jedes Jahr ggf. gleich dreimal die Beiträge. Zum einen wird jährlich die Beitragsbemessungsgrenze erhöht und zum anderen wird auch der allgemeine Beitragssatz angehoben und der Zusatzbeitrag (den der Angestellte alleine, ohne den Arbeitgeberzuschuss, zu zahlen hat) kann sich ebenfalls erhöhen. ⚠️ Leistungskürzungen kommen noch hinzu.

Legende:

BBG 1/1 = jährliche Beitragsbemessungsgrenze in €
BBG 1/12 = monatliche Beitragsbemessungsgrenze €
BBG +/- Vj = Veränderung zum Vorjahr in %
BS = allgemeiner Beitragssatz Krankenversicherung in %
ZB Ø BS = Zusatzbeitrag durchschnittlicher Beitragssatz in % / Der tatsächliche BS der einzelnen Kassen bewegt sich zwischen 0 % und 1,6 %
HB = monatlicher Höchstbeitrag incl. durchschnittlichem monatlichem Pflegepflichtbeitrag
BS PV1 = Beitragssatz Pflegeversicherung
BS PV2 = Beitragssatz Pflegeversicherung für Kinderlose
∑ HB + PV1 = Gesamtsumme monatlicher Höchstbeitrag incl. Pflegeversicherungsbeitrag in €
∑ HB + PV2 = Gesamtsumme monatlicher Höchstbeitrag incl. Pflegeversicherungsbeitrag incl. Zuschlag für Kinderlose in €


Beitragsentwicklung der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung vom Jahr 2002 bis Jahr 2020

Jahr BBG 1/1 BBG 1/12 BBG +/- Vj BS ZB Ø BS HB BS PV1 BS PV2 ∑ HB + PV1 ∑ HB + PV2
2020 56.520 4.687,50 + 3,8 % 14,6 % 1,1 % XXX 2,55 % 2,80 %
2019 54.450 4.537,50 + 2,54 % 14,6 % 1,1 % 2,55 % 2,80 %
2018 53.100 4.425,00 + 1,72 % 14,6 % 1,1 % 2,55 % 2,80 %  ?
2017 52.200 4.350,00 + 2,65 % 14,6 % 1,1 % XXX 2,55 % 2,80 % 793,88 804,75
2016 50.850 4.237,50 + 2,73 % 14,6 % 1,1 % XXX 2,35 % 2,60 % 764,87 775,46
2015 49.500 4.125,00 + 1,85 % 14,6 % 0,9 % 2,35 % 2,60 % 736,31 746,63
2014 48.600 4.050,00 + 2,86 % 15,5 % - 2,05 % 2,30 % 710,78 720,90
2013 47.250 3.937,50 + 2.94 % 15,5 % - 2,05 % 2,30 % 691,03 700,88
2012 45.900 3.825,00 + 3,03 % 15,5 % - 1,95 % 2,20 % 667,46 677,03
2011 44.550 3.712,50 - 1,00 % 15,5 % - 1,95 % 2,20 % 647,83 657,11
2010 45.000 3.750,00 + 2,04 % 14,9 % - 1,95 % 2,20 % 631,88 641,25
2009 44.100 3.675,00 + 2,08 % 15,5 % - 1,95 % 2,20 % 641,29 650,47
2008 43.200 3.600,00 + 1,07 % 14,0 % 0,9 % 1,70 % 1,95 % 597,60 606,60
2007 42.750 3.562,50 + 0,00 % 13,9 % 0,9 % 1,70 % 1,95 % 587,81 596,72
2006 42.750 3.562,50 + 1,05 % 13,3 % 0,9 % 1,70 % 1,95 % 566,44 575,34
2005 42.300 3.525,00 + 1,09 % 13,3 % 0,9 % 1,70 % 1,95 % 560,47 569,29
2004 41.850 3.487,50 + 1,07 % 14,2 % - 1,70 % 1,70 % 554,51 554,51
2003 41.400 3.450,00 + 2,22 % 14,3 % - 1,70 % 1,70 % 552,00 552,00
2002 40.500 3.375,00 + 1,38 % 14,0 % - 1,70 % 1,70 % 529,88 529,88



Hinweis:
Durch die Einbeziehung des Durchschnittswertes vom Zusatzbeitrag ergeben sich zu den tatsächlichen Beitragswerten der einzelnen Krankenkassen Abweichungen. Für einige Jahre berechneten die Kassen unterschiedliche Grundbeiträge (als es den Zusatzbeitrag noch nicht gab). Auch hier ist eine Angleichung vorgenommen worden.

Der höchste monatliche Gesamtbeitrag der teuersten gesetzlichen Krankenversicherung beträgt XXX €
Der niedrigste monatliche Gesamtbeitrag der günstigsten gesetzlichen Krankenversicherung beträgt XXX €
Das Einsparungspotential beim Wechsel von der teuersten zur günstigsten Kasse) beträgt mtl. XXX und jährl. XXX €.


Die derzeitigen Beiträge bzw. Höchstbeiträge, incl. des tatsächlich zu zahlenden Zusatzbeitrags der einzelnen Kassen, entnehmen Sie bitte dem Krankenkassenvergleich.


👁 Siehe auch: Krankenversicherung gesetzliche, Krankenkassenvergleich
👁 Siehe auch: Krankenversicherung gesetzliche, Krankenkassenwahlrecht

Schlagwort: Beitragsentwicklung GKV, Beitragsbemessungsgrenze, Beitragsbemessungsgrenzen, Beitrag GKV, Beitrag gesetzliche Krankenkasse, Beitragsentwicklung gesetzliche Krankenkassen, Beitragserhöhung Krankenkassen


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur gesetzlichen Krankenversicherung anzeigen   zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

Telefon.png Tel.: 08105 - 778960
Add.png info@versicherungsvergleich.de

Whatsapp.png WhatsApp: 08105 - 7789 881
Angebot.png Sofortanfrage / Angebot
















.-.-.-.