Kfz Versicherung, Mallorca-Police

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Mallorca Police ist eine Zusatzdeckung der Haftpflichtversicherung für Mietfahrzeuge, die im Ausland gemietet werden. Die sog. Mallorca-Police ist europaweit gültig.

Versicherungsschutz der Mallorca-Police

Der Versicherungsschutz der Kfz-Haftpflichtversicherung besteht in vielen europäischen Ländern mit sehr geringen Versicherungssummen und orientiert sich an den landespezifieschen Mindestversicherungssummen. Bei Personenschäden können die Schadensersatzforderungen dieser Mindestversicherungssummen schnell überschritten werden und somit besteht eine Unterversicherung. Die Mallorca-Police ist geschaffen worden, um dieses Unterversicherung zu vermeiden und einen ausreichenden Versicherungsschutz zur Verfügung zu stellen.

Vereinbarung der Mallorca-Police

Die Zusatzdeckung der Mallorca-Police ist in vielen Tarifen der Kfz-Versicherung bereits im Leistungsumfang enthalten. Diese kann auch speziell in die bestehende Kfz-Versicherung eingeschlossen werden. In vielen Kfz-Tarifen ist diese bereits kostenlos integriert oder kann für einen Zeitraum von 1 Monat bis zu 12 Monaten gegen einen Beitragszuschlag vereinbart werden.

Schäden am gemieteten Farhrzeug selbst

Der Versicherungsschutz der Mallorca-Police beinhaltet keine Schäden am gemieteten Fahrzeug selbst. Hierzu ist die Vereinbarung einer Vollkaskoversicherung mit dem Vermieter vor Ort notwendig.

⚠️ Die Mallorca Police ist sehr zu empfehlen!


Schlagwort: Mallorca, Mallorcapolice


< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur Kfz Versicherung anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png










.-.-.-.















-.-.-.-