Elektronikversicherung beruf-/betriebliche, nicht versicherte Sachen/Gegenstände

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elektronikversicherung beruf-/betriebliche, nicht versicherte Sachen/Gegenstände

Nicht versichert sind Hilfs- und Betriebsstoffe, Verbrauchsmaterialien sowie Arbeitsmittel, wie Toner, Kühl- und Löschmittel, Farbbänder, Ton- und Bildträger und Werkzeuge jeglicher Art. Teile der versicherten Sache, die erfahrungsgemäß ausgewechselt werden müssen, da diese der Abnutzung oder dem Verschleiß unterliegen, z.B.: Sicherungen oder Trommeleinheiten von Kopiergeräten sind im Versicherungsumfang nicht enthalten.

Die Elektronikversicherung ist keine Reparaturversicherung für Verschleißteile.


Schlagwort: