D&O, allgemeine Ausschlüsse

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kein Versicherungsschutz besteht für Ansprüche wegen direkter vorsätzlicher Pflichtsverletzungen der in Anspruch genommenen versicherten Person. Kein Versicherungsschutz wird gewährt für Versicherungsfälle wegen oder im Zusammenhang mit Strafen, Geldauflagen, Vertragsstrafen und Bußgeldern. Es besteht jedoch Versicherungsschutz für Regressansprüche der Versicherungsnehmerin oder versicherter Tochtergesellschaften gegen versicherte Personen wegen Vertragsstrafen und Bußgeldern. Dies gilt nur, soweit kein gesetzliches Versicherungsverbot entgegensteht.

Schlagwort: Ausschlüsse, vorsätzliche Pflichtverletzung, Straftaten

< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur D&O Versicherung anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png



















.-.-.-.