Berufsständische Versorgung

Aus bim und pim Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berufsständische Versorgung ist die auf einer gesetzlichen Pflichtmitgliedschaft beruhende Altersversorgung für kammerfähige freie Berufe. Dazu zählen Ärzte, Apotheker, Architekten, Notare, Patentanwälte, Rechtsanwälte, Steuerberaterbeziehungsweise Steuerbevollmächtigte, Tierärzte, Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer, Zahnärzte sowie jeweils partiell Psychologische Psychotherapeuten und Ingenieure.

Die berufsständische Versorgung bietet ihren Mitgliedern eine umfassende Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenversorgung.

Eine Besonderheit stellen Versorgungswerke für Abgeordnete (etwa: Versorgungswerk der Mitglieder des Landtags Nordrhein-Westfalen und des Landtags Brandenburg) dar, da Abgeordnete keinen Kammerberuf ausüben. Quelle: Auszug/Wikipedia


zu meinen Verträgen / bimpim
Schlagwort: Versorgungswerk, Versorgungswerke, berufsständische Versorgung, berufsständische Versorgungen

< zurück Einträge vorwärts >      Alle Einträge zur Versicherung allgemein anzeigen      zur Hauptseite 


Bim pim v02.png

















-.-.-.-